Rhönklub-Zweigverein Künzell e.V.
Rhönklub-Zweigverein Künzell e.V.

Näheres zur Anmeldung und den Übungsstunden der Kinder für die Tanzgruppe "Kirmeszwerge" unter Telefon 0661 9335717

Erlebnisreiches Zeltlager der Jugend vom 24.-26.06.2016

Der Buchschirm in Hilders war das diesjährige Ziel für das schon traditionelle Zeltlager mit den Kindern. Am Freitagnachmittag reisten 14 Kinder und 9 Betreuer an. Als die Zelte aufgebaut und eingerichtet waren, gab es eine kurze Vorstellungsrunde der Betreuer und Kinder, danach wurde die traditionelle Lagerfahne, diesmal zum Thema Olympische Spiele, gemalt und Feuerholz gesammelt. Danach wurde das Zeltlagerprogramm vorgestellt und die Kinder nebst Betreuer in 3 Teams eingeteilt. Ihre erste Aufgabe bestand darin, sich einen Teamnamen zu überlegen und ihre Teamflagge und T-Shirts zu bemalen. Die Teams hießen: "Nutellaland", "Kunterbuntland" und "Wolkenland". Danach war auch schon Zeit für das Abendessen. Nachdem alle hungrigen Bäuche mit Grillwürstchen und Steaks vorsorgt waren, trafen sich alle an der Scheune um die olympische Fackel zu entzünden. Die Fackel wurde abwechselnd von den 3 Teams zur olympischen Feuerstelle getragen und dann wurde das olympische Feuer feierlich entzündet. Somit waren die olympischen Spiele offiziell eröffnet. Zum Ausklang wurden noch am Lagerfeuer ein paar Spiele gespielt und Lieder gesungen, die mit der Gitarre begleitet wurden. Es folgte die Nachtruhe.

 

Nach einer relativ ruhigen Nacht, mit leichten Gewittern in der Ferne, haben wir den Samstagmorgen mit einem leckeren Frühstück in der Sonne begonnen.

Dann ging es schon los mit dem musikalischen Einlauf der 3 Teams mit T-Shirt und Fahne.

Die Teamfahnen wurden neben der Lagerfahne aufgestellt und der große olympische Wettkampf konnte beginnen.

Staffellauf, Kistenlauf, Weitsprung, Wasserpistolen schießen (Tischtennisbälle von Wasserflaschen) waren am Samstag als Disziplinen an der Reihe. 

Nach dem Mittagessen bauten wir gemeinsam einen Siegerpodest und bastelten die Siegermedaillen.

Bedingt durch das herrliche, sonnige Wetter, konnten wir die traditionelle Wasserrutsche in Betrieb nehmen, die auf große Begeisterung der Kinder stieß.

Nachmittags spielten wir noch Völkerball, Fußball, Tischtennis und dann war es schon wieder Zeit für das Abendessen.

Nach einem kurzen Regenschauer konnten wir noch am Lagerfeuer Stockbrot und Marshmallows grillen. Zum Abschluss wurde in der Scheune gespielt und getanzt.

 

Am Sonntag nach dem Frühstück wurden die großen olympischen Wettkämpfe fortgesetzt. Die 3 Teams  bestritten noch Wasserspiele mit Eimer und Schwamm, ein Tischtennis-Turnier  und einen Hürdenlauf. Danach kam es zu der Auswertung, Siegerehrung mit Medaillenverleihung und dem Gruppenfoto.

Jetzt wurden die Zelte aufgeräumt und abgebaut. Nach dem Mittagessen kamen auch schon die Eltern, um die Kinder abzuholen.

Die müden aber glücklichen Kinder und die Betreuer waren sich wieder mal einig: Es waren drei tolle Zeltlagertage und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr mit euch.

 

 

Jugendzeltlager vom 26.-28.06.2015

Dieses Jahr fand wieder das traditionelle Rhön-Club-Zeltlager mit den Kindern am Buchschirm in Hilders statt. Angereist kamen 15 Kinder  ab 16.00 Uhr und 8 Betreuer  am Freitagnach-mittag. Als die Zelte aufgebaut und eingerichtet waren, wurde Feuerholz gesammelt und die traditionelle Lagerfahne gemalt, die sich rund um das Thema Steinzeit drehte. Danach war auch schon Zeit für das Abendessen. Nachdem alle hungrigen Bäuche mit Grillwürstchen und Steaks vorsorgt waren, wurde sich am Lagerfeuer versammelt und ein paar Spiele gespielt und  Lieder gesungen, die mit der Gitarre begleitet wurden. 

 

Nach einer regnerischen Nacht  haben wir am Samstag mit einem leckeren Frühstück  in der
Halle begonnen. Danach ging es sofort ans Basteln  und Schneidern  von steinzeitlicher Kleidung, Armbändern, Ketten und steinzeitlichen Trommeln. Nach dem Mittagessen

 

schauten wir im Fernsehraum den Film „ Die Flintstones“, da es immer noch regnete. Die
Sonne lachte als wir nach dem Film unsere Lagerfahne zurückeroberten. Wir machten steinzeitliche, olympische Spiele und spielten Völkerball. Abends gab es Hinkelstein-Brotzeit,
Stockbrot und es wurden Spiele am Lagerfeuer gemacht und gesungen. Die Nachtwanderung zum Turm durfte natürlich auch nicht fehlen, wobei wir einen wunderschönen
Sonnenuntergang erleben durften.

 

Am Sonntag nach dem Frühstück wurde schon wieder langsam aufgeräumt und die Zelte abgebaut. Bügelperlen, Fußball  und Völkerball zwischendurch bereiteten den Kindern und
auch uns viel Freude. Nach dem Mittagessen kamen auch schon die Eltern um die Kinder abzuholen. Die müden aber glücklichen  Kinder und die Betreuer waren sich einig: „Wir 
hatten  3 tolle Zeltlagertage  und sagen Tschüß bis zum nächsten Jahr!“

Erlebnistag in Steinau a.d. Str. am 09.05.2015

Zeltlager vom 27.-29.06.2014 am Buchschirm bei Hilders

Osterputz und Palmsonntag 2012

wie in den Jahren zuvor waren es nicht sehr viele Akteure die sich zum Osterputz am 31.03.2012 morgens um 09.00 Uhr am Parkplatz Friedhof trafen. Die jungen Helferinnen und Helfer malten sich in Gedanken schon aus, was sie wohl dieses Mal alles finden würden.

 

Die allerjüngsten gingen unter der Leitung von Silvia Köhler und Ute Klüber den Fussweg vom Parkplatz zum Lannesküppel. Am Lannesküppel war allgemeines Treffen, da hier am Palmsonntag schon traditionell der Palmhase seine Osternester versteckt, wenn es rundherum schön ordentlich ist.

 

An der Stelle ein Dankeschön an die Eltern, die diese Tradition unterstützen, und ihre Rhönklubkinder an der Aktion teilnehmen lassen.

Palmhase, Osternest

Zeltlager - Familienwochenende

Fahrt ins Blaue 2017

(zum Kurzbericht )

Von der Familienver-anstaltung am 16.07.2016

die Kinder können starten

Sabrina und Christian Möller hatten am 16.07.2016 ein tolles Backerleb-

nis für Kinder organisiert. Die Kinder konnten ihre Wunsch-

pizza selbst gestalten und nach kurzer Zeit genießen. Es ist ganz natürlich, dass diese sich schon auf das nächste Event freuen.

Wann sind ihre Kinder dabei ?

Neu für Kinder  - die Tanzgruppe der Kirmeszwerge !

Es gilt die Vielseitigkeit des Brauchtums zu pflegen, aber auch weiter zu geben.

Josefine Auth und Sabrina Möller als Leiterinnen haben Super Ideen. Du bist mindestens 3 Jahre alt und hast Lust zum  Tanzen. 

Dafür müssen Dich Deine Eltern aber erst einmal bei Sabrina Möller anmelden. Um so schneller, um so besser für die Planung.

________________________

 

Kleiner Einblick in die Aktivitäten

Kulturarbeit

_______________________

 

Sie wollen Mitglied bei uns werden?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!

WetterOnline
Das Wetter für
Künzell
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rhönklub-Zweigverein Künzell e.V.

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.