Rhönklub-Zweigverein Künzell e.V.
Rhönklub-Zweigverein Künzell e.V.

Der Rhönklub Zweigverein Künzell  heißt alle Gäste herzlich  willkommen !

Liebe Wanderfreunde ,

 

lange Zeit war das Wandern im Rhönklub in größeren Gruppen wegen der Corona - Pandemie nicht möglich. Da wir in den nächsten Wochen unsere Wanderungen wieder nach Wanderplan durchführen möchten, hier einige Hinweise:

 

1. Eine Anmeldung zu jeder Wanderung ist nötig

2. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

3. Der/die Wanderführer/in erläutert zu Beginn der Wanderung die Hygieneregeln

4. Ein Selbstauskunftsbogen muss von jedem/r Teilnehmer/in ausgefüllt werden ( am besten schon ausgefüllt mitbringen)

5. Die Bildung von Fahrgemeinschaften ist momentan noch nicht möglich.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich von diesen Regularien nicht entmutigen lassen und trotzdem an den Wanderungen teilnehmen.

               - nächste Veranstaltungen -

Rasdorf und die Antsanvia

 

am Sonntag, den 12.07.2020 ( ca. 12 km ) mit dem Thema Rasdorf und Antsanvia

 

Wanderführung: Barbara Schütze

Treffpunkt: Parkplatz Friedhof in Künzell um 10.00 Uhr

 

Anmeldung erforderlich unter Telefon 0661 35154 und persönliche Schutzausrüstung nicht vergessen !

 

Keine Einkehr geplant - bitte Rucksackverpflegung einplanen !

Drei Seen Tour bei Niedermoos

 

am Sonntag, den 19.07.2020 ( ca. 13 km )

 

Wanderführung: Fam. Kurzer

Treffpunkt: Parkplatz Friedhof in Künzell um 10.00 Uhr

                      (Start am Parkplatz/Campingplatz Niedermooser See)

 

Anmeldung erforderlich unter Telefon 0661 33520 und persönliche Schutzausrüstung nicht vergessen !

 

Keine Einkehr geplant - bitte Rucksackverpflegung einplanen !

Rückblick

Mehrtageswanderung Damüls /im Bregenzer Wald - 2019

Nach der Anreise begann am Faschinajoch die erste Tour. Ein Sessellift brachte uns Richtung Glatthorn. Den herrlichen Ausblick und die Vielfalt der Pflanzenwelt genießend ging es zurück zum Joch. Dabei wurde die Zeit vergessen, so daß der Bus für die Rückfahrt schon weg war - und es fuhr auch keiner mehr. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch, und wir liefen eben zurück.

Am Freitag, Höhepunkt unserer Wanderzeit, ging es zu Fuß zur Station des Uga-Lifts, der uns auf die Elsenalpstube brachte. Die Tour führte über das Hohe Licht und ein kleines Schneefeld zum Etappenziel, dem Hochplanken (2068m). Nach der Rast ging es über den Ragazer Planken und einem steilen Abstieg zur Alpe Oberdamüls. Da hier noch Käse hergestellt wird, war eine Einkehr unausweichlich. Am Ende standen eine stolze Wanderleistung und viele Eindrücke. Am Abend packte Thomas die Gitarre aus und stimmte Wanderlieder an.

Am Samstag, einige plagte der Muskelkater ein wenig, war für jeden was dabei. Die Gipfelstürmer bekamen die Gelegenheit die Damülser Mittagsspitze (2095m), teilweise drahtseilgesichert, zu erklimmen und der Rest der Gruppe konnte diese auf einem Höhenweg umgehen. Den steilen Abstieg zur Roßstellealpe mussten aber alle gehen. Gelenkschonend ging es dann mit der Seilbahn nach Mellau und dem Bus zurück nach Damüls. Vor der Heimreise am Sonntag genoss die Gruppe noch eine Blaskapelle auf der Gipfelstation des Diedamskopfes. Danke an W. Reith für die tolle Organisation.

zum Rückblick auf die Frauenwanderung 2018

Unser Heimatort

 

konnte vom 18.-22.06.2015 sein großes Jubiläum feiern. Einige Eindrücke hier ... und wenn sie wollen weitere

Informationen zu unserer sympathischen Gemeinde  Künzell ....

      _________________

Sie wollen Mitglied bei uns werden?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rhönklub-Zweigverein Künzell e.V.

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.